Das portable Studio

Was genau ist das? Wie funktioniert es? Ich will es euch sagen.

 

Ich habe die Möglichkeit ein kleines portables Studio mitzubringen. Dieses besteht aus einem Hintergrundsystem, zwei Studioblitzen (Stromanschluss nöitg) und den entsprechenden Softboxen und Schirmen so wie verschiedene Hintergründe.

 

Das Hintergrundsystem hat eine Breite von ca 2,50Meter. Die Hintergründe die ich habe sind 1,50 breit (Motivhintergründe) oder aber 2,30 breit (weißer Hintergrund). Da heißt hier sind  Bilder mit bis zu 3 Personen möglich. Für die richtige Beleuchtung sorge ich mit den Studioblitzen. Alternativ gibt auch noch die Möglichkeit zwei Dauerleuchten aufzustellen. Die Studioblitze werden mit einer Softbox oder einem Schirm kombiniert. Der Schirm ist etwas Platzsparender. Allerdings machen die Softboxen ein etwas weicheres Licht.

 

Um dann die Bilder zu machen brauchen wir also eine Gesamtfläche von ca 3 Meter in der Breite und ca 4 Meter in der Tiefe. So lassen sich alle benötigten Materialien aufbauen und richtig positionieren. Außerdem hat man so im Abstand genügend Platz zum variieren mit dem Bildausschnitt.

 

Wie das ganze aussehen kann, seht ihr hier: